Südamerika

  • Bilanz: 1 Monat Chile
  • Bilanz: 1 Monat Chile
  • Bilanz: 1 Monat Chile

Bilanz: 1 Monat Chile

Einen Monat sind wir inzwischen in Chile mit dem Rad unterwegs. Zeit für eine erste Bilanz unserer Radreise in Sachen Geld, Übernachtungen sowie Radfahren.

Read More

Ups & Downs

Auch Offdays bei den wunderbarsten Hosts haben irgendwann ein Ende. So ging es für uns nach der kurzen Auszeit in Curanipe wieder aus Fahrrad. Erneut weiter in Richtung Süden auf der Ruta del Mar. Wenige Kilometer nach Curanipe stoppten wir ein erstes Mal auf einer Brücke. Der Ausblick erschien uns einfach zu gut, um nicht unsere Drone zu zücken und diese für einige Filmaufnahmen in die Luft zu jagen.

Read More
  • Hazlo tu mismo! (DIY)
  • Hazlo tu mismo! (DIY)

Hazlo tu mismo! (DIY)

Da uns von unserem Schlafplatz in den Dünen bis Curanipe nur noch gut 20km blieben, ließen wir uns am nächsten Morgen viel Zeit. Zunächst genossen wir also in Ruhe unser Frühstück. Gegen Mittag rollten wir dann die letzten Kilometer nach Curanipe bis zu unserem ersten chilenischen Warmshowers Host. Unseren Gastgeber Atü Küram – Fahrradmechaniker, Bäcker aus Leidenschaft und Punk – schlossen wir auf den ersten Blick ins Herz.

Read More
  • Camping in den Dünen
  • Camping in den Dünen
  • Camping in den Dünen

Camping in den Dünen

Nach zwei entspannten Tagen in Constitución und ein paar Bieren mit unserem Couchsurfing Host, beluden wir am 29.01. wieder unsere Räder, um weiter in Richtung Süden zu radeln. Nach unseren Erfahrungen mit steinigen und sandigen Feldwegen – und damit verbunden auch Rekorden in Sachen langsamer Fortbewegung – in den Tagen zuvor, beschlossen wir die anstehenden 80km bis Curanipe in zwei Etappen aufzuteilen. In Curanipe hatten wir einen...

Read More
  • Murphys Law
  • Murphys Law
  • Murphys Law

Murphys Law

Nachdem wir auf dem Campingplatz Paula am Lago Vichuquen drei Tage unsere müden Beine ausgeruht und unsere Räder ausgiebig gewartet hatten, hieß es am Samstag, den 26.01.19, für uns "vamos a la playa". So bestiegen wir morgens unsere Räder und freuten uns auf einen Nachmittag am Strand.

Read More
  • Dirt & Gravel Roads

Dirt & Gravel Roads

Kaum zwei Tage auf Chiles Straßen unterwegs, starteten wir unser Kontrastprogramm. Es zog uns weg von der Panamericana und hin zu kleineren, ruhigeren Straßen & Wegen. Aufgrund der Temperaturen beluden wir unsere Räder am Sonntag noch früher als die Tage zuvor. Wir starteten direkt nach Sonnenaufgang, um ca. 7 Uhr morgens. Die Belohnung trat umgehend ein, da das Städtchen San Fernando noch schlief und wir – fast ohne Autos in Sicht –...

Read More
  • Mit dem Rad auf der Panamericana

Mit dem Rad auf der Panamericana

„Um in Richtung Süden aus Santiago rauszufahren nehmt ihr am besten die Autobahn Acceso Sur.“ Bei diesen Worten unseres Gastgebers Pablo blickten Olli und ich uns leicht verstört an. Mit dem Fahrrad auf der Autobahn in Lateinamerika? No gracias, wir wollten eigentlich noch ein paar Tage überleben. Währenddessen fuhr unser Gastgeber mit seiner Erklärung, wie […]

Read More
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!

Hola, Santiago de Chile!

Nach monatelangen Vorbereitungen für unsere Radreise war es am Samstag endlich soweit: Gemeinsam mit unseren in Kartons verpackten Bikes ging es zum Hamburger Flughafen. Von dort dann via London nach Santiago de Chile. Gelandet in Santiago, durften wir zum Glück feststellen, dass auch unsere Stahlesel wohlbehalten angekommen sind. Am Flughafen wurden wir praktischerweise von einem […]

Read More