Südamerika

  • Murphys Law
  • Murphys Law
  • Murphys Law

Murphys Law

Nachdem wir auf dem Campingplatz Paula am Lago Vichuquen drei Tage unsere müden Beine ausgeruht und unsere Räder ausgiebig gewartet hatten, hieß es am Samstag, den 26.01.19, für uns "vamos a la playa". So bestiegen wir morgens unsere Räder und freuten uns auf einen Nachmittag am Strand.

Read More
  • Dirt & Gravel Roads

Dirt & Gravel Roads

Kaum zwei Tage auf Chiles Straßen unterwegs, starteten wir unser Kontrastprogramm. Es zog uns weg von der Panamericana und hin zu kleineren, ruhigeren Straßen & Wegen. Aufgrund der Temperaturen beluden wir unsere Räder am Sonntag noch früher als die Tage zuvor. Wir starteten direkt nach Sonnenaufgang, um ca. 7 Uhr morgens. Die Belohnung trat umgehend ein, da das Städtchen San Fernando noch schlief und wir – fast ohne Autos in Sicht –...

Read More
  • Mit dem Rad auf der Panamericana

Mit dem Rad auf der Panamericana

„Um in Richtung Süden aus Santiago rauszufahren nehmt ihr am besten die Autobahn Acceso Sur.“ Bei diesen Worten unseres Gastgebers Pablo blickten Olli und ich uns leicht verstört an. Mit dem Fahrrad auf der Autobahn in Lateinamerika? No gracias, wir wollten eigentlich noch ein paar Tage überleben. Währenddessen fuhr unser Gastgeber mit seiner Erklärung, wie […]

Read More
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!
  • Hola, Santiago de Chile!

Hola, Santiago de Chile!

Nach monatelangen Vorbereitungen für unsere Radreise war es am Samstag endlich soweit: Gemeinsam mit unseren in Kartons verpackten Bikes ging es zum Hamburger Flughafen. Von dort dann via London nach Santiago de Chile. Gelandet in Santiago, durften wir zum Glück feststellen, dass auch unsere Stahlesel wohlbehalten angekommen sind. Am Flughafen wurden wir praktischerweise von einem […]

Read More