Elektronik

  • Elektronik
  • Elektronik
  • Elektronik

Kamera, Wechselobjektiv, Drone, Gopro, Laptop & co. machen einen ziemlich großen Anteil unseres Gepäcks aus. Natürlich ließe sich hier ohne Weiteres schnell das ein oder andere Kilo einsparen. Unser Faible für Elektro-Spielzeug, Fotografie und die Liebe zu unserer kleinen Drone haben uns hier jedoch einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Unterwegs wollen wir nicht nur Bilder bearbeiten, sondern auch Videos schneiden. Deshalb ist zum Beispiel auch unser Laptop nicht nur eine Nummer leistungsstärker, sondern auch schwerer.

Damit uns der Strom auch am Ende der Welt nicht ausgeht, haben wir zwei Ladegeräte dabei, beide werden über unsere Shimano Deore LX Nabendynamos betrieben. Das eine ist ein E-werk von der Firma Busch & Müller, das andere eine modifizierte Variante des Forumslader. Über das E-werk laden wir alles was sich über USB laden lässt. Der Forumslader wurde auf Anfrage für uns speziell durch Jens und Sven abgeändert und bietet uns nun die Möglichkeit auch die Akkus unserer Drohne während der Fahrt zu laden. Hierfür nochmal ein riesiges Dankeschön an Familie During.

Packliste: Elektronik

4 Fahrrad Lichter
2 Smartphones
1 Action Cam – GoPro Hero Session 5
1 Drone – DJI Mavic Air
4 ND-Filter – Polarpro Cinema Serie
3 Ersatz Akku – DJI
1 Gimbal – DJI Osmo Mobil
1 Kamera – Fuji X-T20 mit
1 Objektive 16 – 50mm – Fuji
1 Objektiv 50 – 230mm – Fuji
3 Objektivfilter für Fuji (ND + Polarfilter)
1 Ersatz Akku – Fuji
1 kleines Stativ – Gorilla Pod
1 Stativ – Manfrotto 290 light
1 Stativkopf – Manfrotto Befree Live Fluid Videokopf
2 SSD Festplatten – SanDisk Extreme SSD 500 GB & 1 TB
1 Mikrofon – Rode smartLav+
1 Laptop – MSR GS34VR /RE-064DE Phantom
2 Paar In Ear Kopfhörer
Laptop & Kamerahüllen
SD & Mini SD Speicherkarten
1 Busch & Müller E-Werk
1 modifizierter Forumslader zum Laden der Drohne

8,95 Kg

— Werbung aufgrund von Produktnennung —

 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Unterstütze uns!*

Wenn du Lust hast unsere Radreise zu supporten, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten:

– Vorbestellung von einem selbstgemachten Schlüsselanhänger aus einer der Ketten mit denen wir derzeit tausende Kilometer durch Südamerika fahren. Sobald wir unsere Ketten tauschen, werden wir diese upcyclen, da wir unserem “Müll” gerne ein neues Leben einhauchen möchten. Ein kleines Stückchen unserer Reise kannst du im Anschluss erstehen und uns so helfen Spenden für unsere Fundraising Aktion für sauberes Trinkwasser zu sammeln. Mehr Infos findest du hier.

– Kaufe unser Buch “Outdoor Cooking – vegane Rezepte für den nächsten Roadtrip”  oder Sarahs erstes Buch “Vegan Guerilla – die Revolution beginnt in der Küche” . Einen kleinen Einblick in die Bücher findest du hier.

– Falls du dir gerade neue Ausrüstung zulegen möchtest, kaufe diese doch bei Globetrotter über unseren Partnerlink und wir bekommen eine kleine Provision dafür.

– Wenn du noch auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte bist, die du im Ausland ohne Gebühren nutzen kannst und die dir zusätzlich auch alle Fremdgebühren erstattet, nutze doch unseren Partnerlink zur Santander 1 Plus Visa KreditkarteWarum wir diese Kreditkarte nutzen erfährst du hier.

– Supporte unsere Reise & Hostinggebühren für diese Website mit einem kleinen Betrag via Kofi.

– Spende für unsere Fundraising Aktion für sauberes Trinkwasser & Viva con Agua de St. Pauli e.V. (gespendet Beträge gehen zu 100% an Viva con Agua. Du erhältst außerdem eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung!)

– Wenn du selbst gerade einen Urlaub planst & Unterkünfte buchen möchtest, kannst du dies über unsere Booking bzw. Airbnb Empfehlungslinks tun. Über die Links erhälst du für deine erste Buchung bei Booking 15€ & bei Airbnb 25€ und wir erhalten ebenfalls eine Gutschrift über den gleichen Betrag. Du verreist günstiger und wir können ebenfalls einen entspannten Offday einlegen.

* Dieser Absatz enthält Werbung in Form von Markennennungen, Verlinkungen und Affiliatelinks.

— Werbung aufgrund von Produktnennung —

share post to: