Es ging für uns weiter über die kaum befahrene RN 86. Auch an unserem dritten Tag in "der grünen Hölle" Chaco hatten wir mal wieder mit extremer Luftfeuchtigkeit und Temperaturen von knapp 40°C zu kämpfen. Trotzdem rollte es sich gut und wir legten an diesem Tag 85 Kilometer bis Villa General Güemes zurück.