ARCHIVES

  • Gauchito Gil & der Nationalpark Pilcolmayo
  • Gauchito Gil & der Nationalpark Pilcolmayo
  • Gauchito Gil & der Nationalpark Pilcolmayo
  • Gauchito Gil & der Nationalpark Pilcolmayo

Gauchito Gil & der Nationalpark Pilcolmayo

Irgendwie haben wir es mit guten Plänen die an ihrer Umsetzung scheitern. Während unserer Tage in Asunción überlegten wir uns mit der Fähre aus Paraguay auszureisen. Uns gefiel die Idee, da wir so nur sehr wenige Kilometer durch den Stadtverkehr hätten zurücklegen müssen, denn von diesem hatten wir die Nase (seit Buenos Aires) gestrichen voll. Wir beschlossen vorher beim Fährterminal anzurufen statt direkt mit Sack und Pack dorthin zu...

Read More
  • 2 Tage, 3 Länder
  • 2 Tage, 3 Länder

2 Tage, 3 Länder

An diesem Tag stand für uns wieder eine Grenzüberquerung auf dem Programm. Bella Union liegt im äußersten Nordwesten Uruguays. Westlich von dem kleinen Ort, direkt auf der anderen Seite des Rio Uruguay (Fluss), liegt Argentinien. In Richtung Norden findet sich ein weiterer Fluss (der Rio Quaraí) welcher die Grenze zu Brasilien darstellt.

Read More
  • Über und unter Brücken
  • Über und unter Brücken

Über und unter Brücken

Die Ruta 3 auf welcher wir radelten wurde, so weiter wir uns gen Norden bewegten, zumindest stellenweise schlechter. Hier und da zierten Teppiche aus Schlaglöchern die gesamte Straße. Dies verwunderte uns kaum, da wir uns nicht nur immer weiter von der Hauptstadt entfernten, sondern uns zeitgleich auch ärmeren und wenig besiedelten Ecken des Landes nährten. Soll heißen: Straßen in dieser Ecke des Landes in Stand zu halten gehört wohl nicht...

Read More
  • Fähre nach Uruguay & Einladung ins Earthship
  • Fähre nach Uruguay & Einladung ins Earthship
  • Fähre nach Uruguay & Einladung ins Earthship
  • Fähre nach Uruguay & Einladung ins Earthship

Fähre nach Uruguay & Einladung ins Earthship

Am 19.06. ging es für uns raus aus Argentinien und weiter nach Uruguay. Da wir uns immer noch in Buenos Aires befanden und von dort aus direkt nach Uruguay wollten blieb für die Grenzüberquerung nur eine Option: eine der Fähren ins Nachbarland zu nehmen.

Read More
  • Der Tag der Gnocchi
  • Der Tag der Gnocchi

Der Tag der Gnocchi

Unser erstes Gespräch in Argentinien an der Grenze Huahum verlief ähnlich wie jenes, welches wir Minuten zuvor in Chile geführt hatten. Nach den üblichen Fragen (wie zum Beispiel unserer ersten Adresse in Argentinien) kam das Thema erneut auf unsere Fahrräder. „Habt ihr diese aus Deutschland eingeführt oder in Chile gekauft?“ „Aus Deutschland mitgebracht.“ „Dann brauche ich den Zettel der dies bezeugt, welchen ihr gerade an der chilenischen...

Read More
  • Streetart und Puelche
  • Streetart und Puelche
  • Streetart und Puelche

Streetart und Puelche

In unseren Essenstaschen herrschte immer noch gähnende Leere. Nachdem wir die vorhandenen Reste mit Blick auf den Lago Panguipulli aufgemümmelt hatten, machten wir uns entsprechend auf den Weg in den kleinen Ort Choshuenco.

Read More