THE ROAD IS LIFE – WATER IS LIFE!

Das Thema Wasser begleitet uns auf unserer Reise gleich doppelt, denn die Versorgung mit Nährstoffen und ausreichend Flüssigkeit steht auf einer Radreise natürlich an erster Stelle. Da Ortschaften in vielen Ländern der Welt nicht so eng aneinander liegen wie in Europa, müssen bei der Routenplanung natürlich auch potentielle Refill Stops für Wasser (und natürlich auch Lebensmittel) beachtet werden.

Daher möchten wir unser Projekt auch nutzen, um auf dieses wichtige Thema – Wasser – aufmerksam zu machen. Denn während der Zugang zu kühlem klaren Nass für uns zu Hause eine Selbstverständlichkeit ist und uns das Problem der Wasserversorgung nur unterwegs begegnet, ist dies für zu viele Menschen auch im Jahr 2019 noch der Alltag. So haben rund 2 Milliarden Menschen weltweit keinen gesicherten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Aus diesem Grund treten wir für Viva con Agua de St Pauli e.V. in die Pedale. Die Hamburger Wasserinitiative setzt sich seit 2006 für W.A.S.H. (Water, Sanitation & Hygiene) Projekte auf der ganzen Welt ein.

Mit jedem gefahrenen Kilometer wollen wir deshalb nebenbei einen Euro für Viva con Viva con Agua de St Pauli e.V. sammeln. Ihr habt Lust uns dabei zu supporten dieses Ziel zu erreichen? Dann schaut doch mal bei unserer Spendenaktion vorbei. Alle Spenden, die wir im Laufe unserer Reise über Betterplace sammeln, gehen direkt an Viva Con Agua de St. Pauli e.V., unabhängig davon, ob wir unser Spendenziel erreichen.

In diesem Sinne: Wasser für Alle – Alle für Wasser!


Cycling the world for clean drinking water

Hola! We are Olli & Sarah from Hamburg, Germany. On January 12th 2019 we started our cycling tour around the world.

The first country we will cycle on this journey is Chile. Afterwards we are heading towards Argentina and from there on always north through many other Latin American countries. Within the next years we also plan on cycling New Zealand, Australia and some parts of Asia.

As bicycle travelers the topic water accompanies us daily. This is why we want to use our journey to raise money on for the water projects of Viva con Agua de St. Pauli e.V. You can find your campaigne for clean drinking water on Betterplace.

Our goal is to raise one Euro for every kilometer we cycle for the initiative for clean drinking water. We will update our mileage roughly once per month. Within our first weeks in Chile we cycled 1040 kilometers until now.

Part one of our trip leads us towards southern Chile.

In this sense: Water for all – All for Water! And, of course, thanks a lot for your support!